Neun geisteswissenschaftliche Blogs, die ich gerne lese… #dehypo9

Da Sie hier in diesem Beitrag gelandet sind, scheint Sie das Thema zu interessieren. Das trifft sich gut, uns nämlich auch!! Daher rufen wir den 9. Geburtstag von de.hypotheses am 9. März 2021 kurzerhand zum „Tag der geisteswissenschaftlichen Blogs“ aus und sammeln Blogs, die Sie gerne lesen, in denen Sie gerne schreiben und kommentieren oder in dem Sie sich Gastbeiträge von anderen Autor:innen (welche?) vorstellen können!((1))

Wie jedes Jahr an den Geburtstagen der deutschsprachigen Plattform für geisteswissenschaftliche Blogs möchten wir auf die Vielfalt und den Reichtum der gegenwärtigen Blogosphäre hinweisen, natürlich über die Plattform hinaus. Teilen Sie uns und der Welt Ihre Blogempfehlungen, Ihre Leseleidenschaften, Ihre Geheimfavoriten der geisteswissenschaftlichen Blogosphäre in allen Sprachen, Formen, Designs und zu allen Themen mit.

Sie können hier kommentieren, einen eigenen Blogbeitrag dazu schreiben oder am 9. März 2021 unter dem hashtag #dehypo9 Ihre Empfehlungen in den sozialen Medien teilen. Gerne mit einer Mini-Begründung dazu. Gerne auch nur eine, zwei, drei oder vier Blogempfehlungen oder Ideen über Gastbeiträge und Querverweise. Und gerne auch Spezialempfehlungen für einzelne Blogbeiträge!

Wir halten aufmerksam Ausschau, sammeln die Empfehlungen ein und posten diese dann als Resümee hier im Redaktionsblog.

Los geht es! Neun geisteswissenschaftliche Blogs, die ich gerne lese…

__

Beitragsbild: Sincerely Media (@sincerelymedia), Unsplash-Lizenz, Link https://unsplash.com/photos/vcF5y2Edm6A.

  1. Vielen Dank für die Anregungen an Anne Baillot und Christian Günther als Reaktion auf diesen Tweet, https://twitter.com/Mareike2405/status/1362378098814165001. []

Mareike König

Dr. Mareike König ist stellvertretende Direktorin am Deutschen Historischen Instituts Paris. Sie arbeitet über deutsch-französische Beziehungen im 19. Jahrhundert und über digitale Geschichte. Sie leitet außerdem die Redaktion des deutschsprachigen Blogportals für die Geisteswissenschaften de.hypotheses.org.

More Posts

Follow Me:
TwitterFacebook


5 Antworten auf „Neun geisteswissenschaftliche Blogs, die ich gerne lese… #dehypo9“

  1. Hallöchen,

    das ist eine sehr schöne Geburtstagsidee – alles Gute!

    Wir folgen uns auf Twitter, & daher habe ich dort euren Beitrag dazu gelesen. Seit ein paar Jahren veröffentliche ich Blogtexte zu Frauen(musik)geschichte, zur Augsburger Stadtgeschichte & zu allerlei Merkwürdigkeiten & Absurditäten, die ich durch meine Recherchen an historischen Zeitungen wiederentdecke.

    Um den Jahreswechsel herum war ich mit mehreren Beiträgen bei der #femaleheritage-Aktion der Monacensia München vertreten – darunter Neues zu Clara Schumann & Franz Liszt in Augsburg, zur „Schlächterin von Haidhausen“ oder zu einer wiederentdeckten Pariser Frauenbewegung, die auch nach Deutschland gestrahlt hat.

    Derzeit entstehen neue Blogbeiträge zur Cholera in Augsburg (1850er Jahre), zu einer Frau, die die Glasfaser in den 1830er Jahren in Deutschland bekannt gemacht hat, & zu Neuentdeckungen rund um Hinrichtungen in Augsburg, die im Zuge der 1848er/49er Jahre in Ba-Wü & Bayern eingeführt wurden.

    Ihr findet meine Blogtexte auf meiner Website unter https://susanne-wosnitzka.de/ – auf Wiederlesen & beste Grüße,

    Susanne Wosnitzka

  2. Vielen Dank für diese spannende und vielseitige Plattform! Ich habe große Freude am Stöbern und Mich-Überraschen-Lassen. Hier zwei meiner Lieblingsblogs:

    – Kontrapunkte – der ausgesprochen interdisziplinäre und abwechslungsreiche Blog des Zentrums für Globale Fragen an der Hochschule für Philosophie: https://kontrapunkte.hypotheses.org/

    – Der Mittelalter-Blog, der auch für interessierte Laien gut verständlich und spannend geschreiben ist: https://mittelalter.hypotheses.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.