Jahresrückblick de.hypotheses 2016 in 12 Beiträgen #resonanzen

Resonanzen – so lautet die neue Rubrik im Redaktionsblog, die wir ab 2017 als eine Art „Perlentaucher“ für die Blogosphäre führen wollen. Redaktion, Beirat und die gesamte Blogcommunity sind aufgefordert, unter dem Hashtag #resonanzen sowie in dieser Cloud-Datei alle Artikel, Websites, Tweets und Hinweise zu sammeln, in denen de.hypotheses-Blogs erwähnt oder zitiert werden – ob online oder gedruckt. Aus diesen Sammlungen wollen wir dann ein subjektives „Darüber spricht man“ schreiben, gepaart mit einem „Best of“ von Blogbeiträgen, die besonders gut, besonders kontrovers oder besonders viel kommentiert wurden. Alle sind herzlich eingeladen, uns ihre Hinweise über die soziale Medien oder im Cloud-Dokument mitzuteilen!

Als ersten Beitrag in der Reihe zählt dieser Jahresrückblick 2016. Darin stelle ich für jeden Monat des Jahres stellvertretend einen Blogbeitrag vor, der in den Slider von de.hypotheses aufgenommen wurde. Auswahl und Präsentation sind – muss man das dazusagen? – total subjektiv, und das ist auch gut so. Wer selbst einen Beitrag für die Resonanzen hier im Blog schreiben möchte, kann sich gerne unter blogs [at] maxweberstiftung.de melden. Die Rubrik soll von unterschiedlichen Stimmen und Perspektiven belebt werden. Bleibt nur noch der Community Dank auszusprechen für ein interessantes, abwechslungsreiches und kreatives 2016 in der geisteswissenschaftlichen Blogosphäre, wovon die folgende Zusammenfassung einen kleinen Einblick bietet. „Jahresrückblick de.hypotheses 2016 in 12 Beiträgen #resonanzen“ weiterlesen

Mareike König

Mareike König ist Historikerin und arbeitet u.a. über deutsch-französische Beziehungen im 19. Jahrhundert. Sie leitet die Abteilung 19. Jahrhundert, die Abteilung Digital Humanities und die Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts Paris. Sie ist außerdem Leiterin der Redaktion des deutschsprachigen Blogportals für die Geisteswissenschaften de.hypotheses.org.

More Posts

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus