Guck mal, wer da bloggt 12! Blogs bei de.hypotheses.org

Compact Flash

de.hypotheses.org expandiert mit hautstraffender Geschwindigkeit und erreicht ungeahnte Weiten – wir freuen uns! Um den Überblick zu behalten, gibt es die „Guck mal, wer da bloggt!“-Serie. Eine Liste vergangener Artikel sind am Ende dieses Texts zu finden (unter Siehe auch). Einen Zugriff auf sämtliche bereits katalogisierte Blogs gibt es im Katalog von OpenEdition, zu erreichen über einen gezielten Mausklick genau hier.

Stöbern, weitererzählen!

 

Blogs? Blogs!

 

Krosworldia – Medien, Wissenschaft, Gesellschaft in Geschichte, Gegenwart und Zukunft

Kristin Oswald – eine wortgewandte und Anglizismen-affine Historikerin, die sich selbst als „Word Nerd&Tale Teller“ bezeichnet – versammelt auf ihrem Blog Neuigkeiten und aktuelle Trends der Wissenschaften mit Schwerpunkt auf den (Digital) Humanities. Hauptsächlich anhand der Präsentation persönlicher Ansichten sollen fachlich Interessierte zum Denken und Mitreden angeregt werden, wobei Gastautoren unter anderem die Möglichkeit haben, das Blog als Plattform für eigene Projekte zu nutzen.

Metablock – Bloggen übers Bloggen

Der Titel ist Programm und zugleich performativ: Zur Begleitung seiner Doktorarbeit über „Wissenschaftskommunikation und Kommunikationsformengeschichte: ein kommunikationshistorischer Vergleich zwischen Zeitschriften und Weblogs der wissenschaftlichen Öffentlichkeit“ hat der Linguist Matthias Meiler den (die Wahl des männlichen Genus ist selbstverständlich begründet) ‚Metablock‘ kreiert. Über Sprachphänomene im Allgemeinen und aktuelle Forschungen im Besonderen sinnierend ist der Blogger somit nicht nur Forscher, sondern auch selbst Teilnehmer der Wissenschaftskommunikation innerhalb der Blogosphäre. 

Landesverband der Geschichtslehrer Rheinland-Pfalz

In Verteidigungshaltung gegenüber Kritikern, die an der Daseinsberechtigung des Schulfachs Geschichte zweifeln, hat sich in Rheinland-Pfalz eine Gruppe überzeugter und passionierter Geschichtslehrer formiert, die an ebenso passionierte und überzeugte Kolleginnen und Kollegen appelliert. Die Interneterscheinung soll dabei helfen, ebenjene Mitbetroffene als auch die Öffentlichkeit zu erreichen und über aktuelle Probleme zu informieren, um sich aktiv gemeinsam für das Fach einzusetzen, anstatt Veränderungen durch entsprechende Behörden hinzunehmen.

dWGd – digitaler Wandel und Geschichtsdidaktik

Wie auf der KGD (Konferenz für Geschichtsdidaktik)-Tagung im März 2013 angekündigt, ist das Blog aus dem Arbeitskreis digitaler Wandel und Geschichtsdidaktik hervorgegangen. Zweck ist, sowohl Mitglieder des Arbeitskreises sowie Interessierte über Workshops und weitere Veranstaltungen zu informieren als auch die Tagungen der KFG anzukündigen und nachträglich aufzuarbeiten. Auch über Twitter und Academia.edu werden Angesprochene auf dem Laufenden gehalten.

Digitale Geschichtswissenschaft

Im Rahmen der Zielsetzung der Arbeitsgemeinschaft Digitale Geschichtswissenschaft des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. soll das Blog als gemeinsame Plattform der Mitglieder dienen. Gastbeiträge von Nicht-Mitgliedern – sprich Kolleginnen und Kollegen des Fachs – sind ebenso willkommen und auch Interessierte, die nicht zu diesem Kreis gehören, können sich über aktuelle Projekte, Veranstaltungen, Publikationen etc. informieren. Da auch Stellenausschreibungen auf dem Blog veröffentlicht werden, lohnt sich ein regelmäßiger Blick für Arbeitssuchende des Bereichs!

1914 – Mitten in Europa. Verbundprojekt des Landschaftsverbands Rheinland zum Ersten Weltkrieg

Über das Blog haben alle Mitwirkenden und Interessierten die Möglichkeit, das große/großartige Verbundprojekt des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) zum ersten Weltkrieg und dessen Auswirkungen auf die rheinländische Region zu verfolgen. 100 Jahre nach dem gravierenden Ereignis wird mit insgesamt zwölf Ausstellungen zwischen September 2013 und dem Frühjahr 2015 „interdisziplinär die spannungsreiche Kulturgeschichte des Rheinlandes am Vorabend des Ersten Weltkrieges“ (besser kann es nicht ausgedrückt werden!) beleuchtet.

 

Siehe auch

Mareike König, Guck mal wer da bloggt! Neue Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 24.4.2012. http://redaktionsblog.hypotheses.org/485

Mareike König, Guck mal wer da bloggt 2! Neue Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 11.6.2012. http://redaktionsblog.hypotheses.org/527

Mareike König, Guck mal wer da bloggt 3! Neue Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 27.8.2012. http://redaktionsblog.hypotheses.org/622

Inger Brandt, Guck mal wer da bloggt 4! Neue Blogs bei de.hypotheses.org, in Redaktionsblog, 22.10.2012. http://redaktionsblog.hypotheses.org/732

Inger Brandt, Guck mal wer da bloggt 5! Neue Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 11.01.2013. http://redaktionsblog.hypotheses.org/875

Inger Brandt, Guck mal wer da bloggt 6! Blogs bei de.hypotheses.org, in Redaktionsblog, 09.07.2013. http://redaktionsblog.hypotheses.org/1452

Inger Brandt, Guck mal wer da bloggt 7! Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 01.08.2013. http://redaktionsblog.hypotheses.org/1528

Inger Brandt, Guck mal wer da bloggt 8! Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 29.08.2013. http://redaktionsblog.hypotheses.org/1566

Sascha Foerster, Look Who‘s Blogging! Special edition – Blogs at de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 09.09.2013. http://redaktionsblog.hypotheses.org/1628

Inger Brandt, Guck mal wer da bloggt 10! Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 09.01.2014. http://redaktionsblog.hypotheses.org/1861

Inger Brandt, Guck mal wer da bloggt 11! Blogs bei de.hypotheses.org, in: Redaktionsblog, 21.03.2014. http://redaktionsblog.hypotheses.org/2207

 

Zum Blogportal: de.hypotheses.org

Twitter: @dehypotheses

Facebook: https://www.facebook.com/de.hypotheses.org

Google+: https://plus.google.com/b/108109041914328513586/108109041914328513586/posts

________________

Foto: [Compact Flash by JD Hancock, Lizenz CC BY 2.0]


Aline Possél

ist Praktikantin bei der Max Weber Stiftung und schließt gerade ihren Bachelor in Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft und Medienkommunikation in Bonn ab.

More Posts

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.